Länderauswahl:

gameswelt

Lebende Legende

  • »gameswelt« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 225 681

Registrierungsdatum: 21. August 2010

1

Sonntag, 31. März 2013, 09:09

Wird die Wii U nicht unterstützen

Inhaber einer Wii U, die hofften, zumindest mittelfristig auf die gleichen Spiele zurückgreifen zu können, wie beispielsweise Käufer der PlayStation 4 oder der neuen Xbox, müssen einmal mehr stark sein. Nachdem DICE bereits bekräftigte, dass die Frostbite-3-Engine die Wii U bis auf Weiteres nicht unterstützen wird, meldete sich nun auch Epic Games zu Wort. Demnach wird die weit verbreitete Unreal Engine 4 auf der Nintendo-Konsole...

>> Zum Beitrag <<

dorgard

Pampers-Rocker

Beiträge: 487

Registrierungsdatum: 30. August 2012

2

Sonntag, 31. März 2013, 10:36

Entweder schlechte Arbeit (nicht skalierbar) oder mangelnder Wille. Beides spricht nicht für Epic Games.

BlackJezuzTHZE

Erleuchteter

Beiträge: 12

Registrierungsdatum: 4. März 2008

3

Sonntag, 31. März 2013, 10:37

Da jedes zweite Spiel aber wieder auf dieser, also ein und derselben Engine basieren wird ist es wahrscheinlich entgültig das Todesurteil für die Wii U herzlichen Glückwunsch Nintendo für bodenlose Frechheit,Dummheit und Ignoranz. Da können nicht einmal ein paar wenige Mario,Zelda oder sonstige Titel was Wett machen, lol BigN

LG

igor333

Wiimote-Werfer

Beiträge: 412

Registrierungsdatum: 2. September 2007

4

Sonntag, 31. März 2013, 11:02

Epic Fail ...

MTH

Albert Einstern

Beiträge: 123

Registrierungsdatum: 23. Februar 2008

5

Sonntag, 31. März 2013, 12:30

Aber mal im Ernst? Wundert euch das?
Man kann keine Wolkenkratzer auf einen Esel laden!

Schildkroete (Gast)

unregistriert

6

Sonntag, 31. März 2013, 12:51

Ihr von gameswelt seit langsam. Schaut mal bei joystiq vorbei. Der gute Herr hat seine Aussage geändert. Die UE4 würde auf der Wii U laufen.

Giraffe_Giraffe (Gast)

unregistriert

7

Sonntag, 31. März 2013, 12:53

Ihr von gameswelt seit langsam. Schaut mal bei joystiq vorbei. Der gute Herr hat seine Aussage geändert. Die UE4 würde auf der Wii U laufen.

http://www.joystiq.com/2013/03/30/unreal-engine-4-not-designed-to-work-on-wii-u/

bins_ich (Gast)

unregistriert

8

Sonntag, 31. März 2013, 17:33

oh man die wii u ist der größte fail ever, egal obs jetzt drauf läuft oder nicht hahahahaha xD

illyaine

Götterspeise

Beiträge: 613

Registrierungsdatum: 25. Januar 2008

9

Sonntag, 31. März 2013, 19:46

Ansichtssache ;) Ich finde die Wii U gut, gibt zwar leider noch nicht viele gute Spiele dafür, aber kommt sicher noch.

demoness

Dreisterne-General

Beiträge: 1 028

Registrierungsdatum: 20. Juni 2009

10

Sonntag, 31. März 2013, 20:27

Das war doch schon vor dem Release klar, dass eine Konsole mit einer Leistungsfähigkeit gleich 7 Jahre alter Konkurenzkonsolen in Kürze von den Entwicklern wieder links liegen gelassen wird.... und das zurecht. Ich finde es gut, dass sich die Entwickler hier nicht auch noch von Big N verarschen lassen - haben doch schon genug Kunden getan...


maestro

Dreisterne-General

Beiträge: 1 478

Registrierungsdatum: 14. Oktober 2005

11

Montag, 1. April 2013, 01:29

Spielt meiner Meinung nach keine große Rolle, denn er ein Unreal Engine 4 Spiel spielen wollen würde, würde er auch gleich zu einer Plattform greifen wollen, die diese Engine auch voll ausnutzen kann.
Nintendo only Spieler (Kinder oder reine Calsual Spieler) haben wohl eh weniger Interesse an solchen Spielen.

dorgard

Pampers-Rocker

Beiträge: 487

Registrierungsdatum: 30. August 2012

12

Montag, 1. April 2013, 07:31

Genau. Echte Männer sind always-on, Origin-User und bezahlen Mikrotransaktionen für Vollpreis-Spiele.

amigafreak

Held in Strumpfhosen

Beiträge: 946

Registrierungsdatum: 11. September 2005

13

Montag, 1. April 2013, 13:52

Man kann nunmal keine Konsole mit 5 Jahre alter Hardware auf den Markt bringen und dann großspurig was erzählen von wegen Core Games. Die Wii U ist nunmal eine Hardware-Gurke. Dafür überhaupt so viel Geld zu verlangen ist schon eine Frechheit. Mag zwar sein, dass der Zielgruppe die UE4 egal ist, aber den Casuals reicht auch einfach weiterhin ihre Wii und brauchen kein Tablet als Controller. Im Zwang unbedingt wieder einen neuartigen Controller auf den Markt zu werfen, hat Nintendo vollkommen an allen Zielgruppen vorbei entwickelt. Für Casuals zu teuer, für Core-Gamer zu veraltet und als Multimediacenter untauglich. Und am Ende gabs noch den größten Fehler, den man zum Release einer Konsole machen kann: Keine guten Spiele zu haben!