Länderauswahl:

gameswelt

Lebende Legende

  • »gameswelt« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 225 681

Registrierungsdatum: 21. August 2010

1

Donnerstag, 11. Juli 2013, 08:01

Mehrspieler-Shooter für Könner



Schwer, schwieriger, Rising Storm: Die Mehrspielerschlachten im Pazifikkrieg fordern absolute Shooter-Experten.

>> Zum Beitrag <<

Gehennah

Dreisterne-General

Beiträge: 1 221

Registrierungsdatum: 27. Januar 2011

2

Donnerstag, 11. Juli 2013, 13:46

"… allerdings nur ein halbes Dutzend "

Soweit ich weiß steht eine offizielle Map noch aus Balancing Gründen aus, ein Custom Map wurde schon released und ein weiterer Mapping Contest läuft auch grade.

"Blutzensur in der hierzulande verkauften (aber trotzdem englischsprachigen) Version"

Laut Tripwire wurden die Gore Restriktionen am 20. Juni nachdem die Uncut Version ein USK18 Rating bekommen bei den deutschen Versionen wieder entfernt. Länger her mit dem Test und jetzt erst veröffentlich oder Buggy?

Scherpi

Held in Strumpfhosen

Beiträge: 906

Registrierungsdatum: 4. Januar 2011

3

Donnerstag, 11. Juli 2013, 21:51

Mir gefallen solche Hardcorespiele besser, da sie relistischer sind.

Kugane

Fortgeschrittener

Beiträge: 7

Registrierungsdatum: 16. Mai 2010

4

Freitag, 12. Juli 2013, 05:06

mein game wurde komischer weise wieder voll uncut geschaltet xDDD
kp wieso, aber ich finds gut

Lukin

Big Daddy

Beiträge: 2 954

Registrierungsdatum: 3. November 2003

5

Freitag, 12. Juli 2013, 10:00

Klingt nach einem hoch interessantem Spiel. Und nicht nach den klassischen Bunnyhopperkiddies wie bei BF2/3. Hier zählt wirklich taktisches Verständnis und clevere Vorgehensweise. Top!

Fehlt nur noch die Infos wie man das Thema Hacker und Cheater eindämmen will.

Gehennah

Dreisterne-General

Beiträge: 1 221

Registrierungsdatum: 27. Januar 2011

6

Freitag, 12. Juli 2013, 10:31



Fehlt nur noch die Infos wie man das Thema Hacker und Cheater eindämmen will.


Extrem kleine Community mit ordentlichen Admins.

Keine Ahnung wies im Augenblick nach Rising Storm aussieht mit dem ganzen Einfluss von neuen Spielen aber es wird wohl wie bei RO2 nur ein harter Kern das Spiel nach ner Zeit noch aktiv zocken.

Waren ne ganze Zeit auf vielleicht maximal 400 Spieler die am Abend Online waren aber dafür hatte man ne wirklich unglaublich freundliche Community. Und das es nur sehr wenig Server gibt die imemr voll und gut besucht sind haben es Hacker und Cheater auch nicht leicht bei den dort aktiven Admins noch ein Server zum zocken zu finden.