Länderauswahl:

gameswelt

Lebende Legende

  • »gameswelt« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 225 681

Registrierungsdatum: 21. August 2010

1

Freitag, 23. August 2013, 13:30

Soll auf schwächeren Rechnern gut funktionieren

Auf der gamescom wurde seitens Maxis das neue Die Sims 4 ja ausgiebiger vorgestellt, wobei vor allen Dingen der emotionale Aspekt des Spiels in den Vordergrund gerückt wurde. Was die Technik betrifft, so möchten die Entwickler mehr als noch beim direkten Vorgänger Die Sims 3 gewährleisten, dass das Spiel auch auf schwächeren Rechnern lauffähig sein wird.

Das bekräftigte nun Producer Ryan Vaughn gegenüber den Kollegen von...

>> Zum Beitrag <<

Lyk

Götterbezwinger

Beiträge: 6 069

Registrierungsdatum: 23. Februar 2008

2

Freitag, 23. August 2013, 16:05

Bedeutet, lief bei mir Sims3 muss man sich bei Sims4 keine Sorgen machen?

Hmmm....*watch*

Arparso

Sternsammler

Beiträge: 5 453

Registrierungsdatum: 16. August 2002

3

Freitag, 23. August 2013, 17:02

Schade finde ich's ja schon. Im Prinzip hat sich seit Sims 2 grafisch nicht so viel getan - da hätte ich mir bei Sims 4 schon einen gewissen Fortschritt gewünscht. Ergibt aber auch Sinn, denn Sims spricht halt auch ein großes Publikum an, abseits der reinen Hardcore-Gamer.

Was ich bisher spielerisch gesehen habe, gefällt mir aber.

Lyk

Götterbezwinger

Beiträge: 6 069

Registrierungsdatum: 23. Februar 2008

4

Freitag, 23. August 2013, 17:30



Was ich bisher spielerisch gesehen habe, gefällt mir aber.


Mir gefällt ja das mit den Häusern jetz das man ganze Zimmer schon "Vorbereiten" kann und dann einfach nurnoch hinsetzen.

maestro

Dreisterne-General

Beiträge: 1 478

Registrierungsdatum: 14. Oktober 2005

5

Freitag, 23. August 2013, 17:37

Mir fehlt da eindeutig der spielerische Aspekt, der nur im ersten Teil vorhanden war.

Gehennah

Dreisterne-General

Beiträge: 1 221

Registrierungsdatum: 27. Januar 2011

6

Freitag, 23. August 2013, 19:02

Wer kam eigentlich auf die dämliche Idee das Bloom eine gute Sache ist?

Arparso

Sternsammler

Beiträge: 5 453

Registrierungsdatum: 16. August 2002

7

Freitag, 23. August 2013, 19:44

Mir gefällt ja das mit den Häusern jetz das man ganze Zimmer schon "Vorbereiten" kann und dann einfach nurnoch hinsetzen.


Ohhhh ja. Als ich gesehen habe, wie die im Sims 4 Video einfach mal eben 'nen ganzen Raum verschoben haben, hab ich schon innerlich Luftsprünge gemacht. Endlich! :D

@maestro:
Was genau meinst du denn mit "spielerischem Aspekt"?

Kralok (Gast)

unregistriert

8

Sonntag, 25. August 2013, 04:11

Es ist echt lächerlich inwiefern sich Die Sims weiterentwickelt, die ganzen Erweiterungen nur um die Fans abzuzocken beispielsweise mit Einfach tierisch oder Jahreszeiten die es schon seit dem 2. Teil gibt und noch immer nicht integriert werden. Und der Grafik Fortschritt da wird mir einfach nur schlecht, die Sims sehen jetzt aus wie aus Sims 2, EA ihr wisst echt wie man eine Community abzockt.
Bestes Beispiel Simcity.